„Sie züchten ein neuartiges Virus, um es noch....


Der Begriff „Gain-of-Function“ bezeichnet in der Virenforschung die Manipulation von Viren, mit dem Ziel bestimmte Eigenschaften zu verstärken. Ihre Gene werden so verändert, dass sie eine neue, abnormale Funktion erhalten oder bestehende Funktionen verstärkt werden. Auf diese Weise lassen sich harmlose Erreger im Labor überaus gefährlich machen.


(c) 2020 by JÜRGENS-BLOG