„Partyszene“ feiert jetzt in Frankfurt?

Antifa und Asylanten verwüßten Frankfurter Innenstadt..

Frankfurt: Offenbar genügt es nicht, die deutsche Wirtschaft mittels C-Lockdown in den Abgrund zu stürzen. Um die letzten, noch halbwegs funktionierenden Reste zu beseitigen, wird nun erneut die Partyszene aktiviert. Nahezu unbehelligt dürfen sich die importierten Mitglieder dieser 'Szene' nach Belieben austoben. Als Pflastersteinersatz wurden zwei Tage zuvor sogar noch 468 Mülltonnen zum Werfen 'bereitgestellt'. Wie viele der Randalierer werden wohl zu angemessenen Strafen verurteilt? Dürfte eine Zahl mit 'ner Null vor dem Komma sein...


So berichtet der Mainstream über die Krawalle....



(c) 2020 by JÜRGENS-BLOG