Zweifel an Corona-Tests - Russiagate 2.0


Der ach so genaue PCR-Test zum Nachweis des Coronavirus kann in bestimmten Fällen deutlich ungenauer sein als bislang angenommen. Doch die Corona-Maßnahmen werden unbeirrt fortgeführt - immerhin gibt es ja noch knapp 6000 Infizierte in ganz Deutschland. Pandemie ohne Ende? Außerdem: Russiagate ist tot - es lebe Russiagate 2.0: Nun gibt es angeblich Beweise dafür, dass Wladimir Putin ein Kopfgeld auf US-Söldner ausgesetzt hat. China unter Virenattacke - handelt es sich um einen gezielten Biowaffenangriff? Und: Die Welt schaut zu, wie große Teile des Westjordanlandes von Israel annektiert werden sollen, während das FBI einen verurteilten Kinderschänder als "Kronzeugen" gegen Julian Assange präsentiert. Über all das und mehr berichten die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #48 des 3. Jahrtausends!


(c) 2020 by JÜRGENS-BLOG