PLANdemie Video, was wirklich hinter Covid steht

 


Das Video PLANdemie zeigt die Mikrobiologin Dr. Judy Mikovits im Gespräch mit dem Filmemacher Mikki Willis. Auf YouTube und anderen Veröffentlichungsplattformen wird es stark zensiert, d.h. kaum hochgeladen wieder gelöscht. Was dieses Video so „gefährlich“ macht? Schauen und urteilen Sie doch selbst ...


Die Coronakrise wird nicht nur als ein Ereignis in die Geschichte eingehen, bei dem aufgrund des Coronavirus ein weltweiter wirtschaftlicher „Lockdown“ stattfand, sondern auch als eine Zeit der weltweiten Zensur von Medien, die der offiziellen Corona-Berichterstattung widersprechen.

Die Kla.TV-Redaktion wurde eines Abends über die Zuschrift eines Zuschauers auf das Video PLANdemie aufmerksam. Als die Kla.TV-Mitarbeiter am nächsten Morgen das Video sichten wollten, war es bereits auf YouTube gelöscht. Eine weitere Zuschrift wies erneut auf das Video hin, dieses Mal sicherten die Kla.TV-Mitarbeiter das Video noch am selben Tag. Zwei Tage später war es auf YouTube erneut gelöscht. Auch Vimeo und Facebook zensieren das Video, und auf Wikipedia ist bereits ein kritischer Beitrag zum Video erstellt. Das Video hatte vor der Zensur auf YouTube mindestens acht Millionen Ansichten.
Was macht dieses Video so „gefährlich“, dass es weltweit zensiert wird?

Nachfolgend strahlen wir das Video exklusiv hier aus:
"PLANdemie" der verbotene Film. Sie sehen darin die Mikrobiologin Dr. Judy Mikovits im Gespräch mit dem Filmemacher Mikki Willis.
Dr. Judy Mikovits verbrachte 22 Jahre am National Institutes of Health, das in den USA die wichtigste Behörde für biomedizinische Forschung ist. Als sie erkannte, dass Impfungen die Ursache sein können für die Auslösung von Autismus und Krebs, ergriff sie das Wort. Man drohte ihr das Ende ihrer Karriere an, sie wurde hintergangen und verbrachte fünf Tage im Gefängnis. Fünf Jahre lang durfte sie sich nicht mehr äußern, ihr drohte, erneut ins Gefängnis geworfen zu werden. Doch nun meldet sie sich zu Wort.
Sie hat unter anderem mit Dr. Rashid Buttar zusammengearbeitet, der seit über 20 Jahren zu den „Top-Fünfzig-Ärzten“ in den Vereinigten Staaten gehört.

Sehen Sie nun selbst das Video PLANdemie Teil 1 und verbreiten Sie es. Wenn das wahr ist, wovon diese hochkarätige Mikrobiologin zeugt, ist es einem Kriegsverbrechen gleich, ihre Fachstimme aus dem freien Internet zu zensieren. Sämtliche Staatsanwaltschaften dieser Welt sind dazu gesetzlich verpflichtet, diese Zeugenaussagen zu untersuchen. Es geht dabei um nicht weniger als um Völkermord, wenn all diese Fachkräfte die Wahrheit sagen, wie es im nachfolgenden Video festgehalten wurde.

Die Völker haben ein Recht auf Stimme und Gegenstimme! Und machen Sie es Kla.TV gleich: Speichern Sie sich die Sendungen, die Ihnen wichtig sind noch heute auf eine externe Festplatte.



Dr. Judy A. Mikovits wurde als eine der versiertesten Wissenschaftlerinnen ihrer Generation bezeichnet. Ihre Doktorarbeit von 1991 revolutionierte die Behandlung von HIV und AIDS.
Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere veröffentlichte Dr. Mikovits einen Blockbuster-Artikel in der Zeitschrift Science. Der umstrittene Artikel schickte Schockwellen durch die wissenschaftliche Gemeinschaft, als er enthüllte, dass die gemeinsame Verwendung tierischen und menschlichen fötalen Gewebes verheerende Plagen chronischer Krankheiten auslöste. Weil sie ihre tödlichen Geheimnisse enthüllt hatte, führten die Schergen der großen Pharmaindustrie Krieg gegen Dr. Mikovits und zerstörten ihren guten Namen, ihre Karriere und ihr Privatleben.
Jetzt, da das Schicksal der Nationen in der Schwebe hängt, nennt Dr. Mikovits die Namen derer, die hinter der Plage der Korruption stecken, die das Leben aller Menschen in Gefahr bringt.

I:
Sie haben also eine Entdeckung gemacht, die im Widerspruch zur allgemein akzeptierten Geschichte steht?

M:
Korrekt.

I:
Und dafür haben sie alles in ihrer Macht Stehende getan, um Ihr Leben zu zerstören.

M:
Richtig.

I:
Sie wurden verhaftet?

M:
Richtig.

I:
Und dann hat man Ihnen einen Maulkorberlass erteilt?

M:
Fünf Jahre lang. Wenn ich in den sozialen Medien auftauchen würde, wenn ich überhaupt etwas sagen würde, würden sie neue Beweise finden und mich wieder ins Gefängnis stecken. Und es war eines der wenigen Male, dass ich weinte. Weil ich beim ersten Mal wusste, dass es keine Beweise gab. Wenn man diese Art von Gewalt entfesselt, kann man jemanden mit einer perfekten Kreditwürdigkeit in den Bankrott treiben. Und so konnte ich meine 97 Zeugen nicht mitbringen. Darunter die Leiter Anthony Fauci, A. Lipcon die Leiter des Gesundheitswesens MHRS, die hätten aussagen müssen, dass wir absolut nichts falsch gemacht haben.

I:
Und was hat man Ihnen dann vorgeworfen?

M:
Nichts.

I:
Aber Sie waren im Gefängnis?

M:
Ich wurde ohne Anklage im Gefängnis festgehalten. Man nannte mich Justizflüchtling– kein Haftbefehl. Sie haben mich buchstäblich aus dem Haus gezerrt. Unsere Nachbarn sahen, was hier vor sich geht. Wissen Sie, sie durchsuchten mein Haus ohne Durchsuchungsbefehl. Haben meinen Mann fünf Tage lang buchstäblich terrorisiert. Sie sagten: Dass sie die Notizbücher nicht finden, dass sie das Material nicht finden – was sich nicht in meinem Besitz befand – sondern in meinem Haus platziert wurde.

I:
Als hätten Sie geistiges Eigentum aus dem Labor mitgenommen. Ist das richtig?

M:
Ja. Es sollte so aussehen, als ob ich vertrauliche Materialnamen und nicht geistiges Eigentum aus dem Labor mitgenommen hätte. Und ich konnte zweifelsfrei beweisen, dass ich das nicht getan habe. Die Leiter unseres gesamten HHS hatten zusammengearbeitet und meinen Ruf zerstört. Und das Justizministerium im FBI saß darauf und hielt diesen Fall unter Verschluss. Das bedeutet, dass man nicht sagen kann, dass es einen Fall gibt oder dass die Anwälte wegen Missachtung des Gerichts aufgehalten wurden. Man kann also nicht einmal einen Anwalt zu seiner Verteidigung bekommen. Also wurde mir jedes einzelne Recht auf ein ordentliches Verfahren genommen. Und das ist bis heute so geblieben. Ich habe keine verfassungsmäßigen Freiheiten oder Rechte.

I:
Und trotzdem sitzen Sie hier. Ich glaube, dass viele Leute wahrscheinlich einfach vorzeitig in den Ruhestand gegangen wären oder untertauchen würden. Aber Sie haben beschlossen, nachdem Ihr Maulkorb aufgehoben wurde, ein Buch mit dem Titel „Die Pest der Korruption – Wiederherstellung des Glaubens und das Versprechen der Wissenschaft“ zu schreiben. Und Sie nennen Namen?

M:
Auf jeden Fall.

I:
Offenbar ist ihr Versuch, Sie zum Schweigen zu bringen, gescheitert. Und ich muss fragen:
Wie können Sie hier mit der Zuversicht sitzen, diese großen Kräfte zu benennen und nicht um Ihr Leben fürchten, wenn Sie dieses Gebäude verlassen?

M:
Weil wir, wenn wir jetzt nicht damit aufhören nicht nur unsere Republik und unsere Freiheit vergessen können, sondern wir können auch die Menschheit vergessen, weil wir von dieser Agenda umgebracht werden.

I:
Nun zu Anthony Fauci?
Filmausschnitt:
Mein Name ist Dr. Anthony Fauci. Ich bin der Direktor, der Mann, der die Pandemie-Eingreiftruppe leitet.

I:
War er an der Vertuschung beteiligt?

M:
Er leitete die Vertuschung. Und in der Tat wurden alle anderen bezahlt. Und zwar im großen Stil mit Millionen von Dollar, die von Tony Fauci und seiner Organisation dem „Nationalen Allergieinstitut“ gegen Infektionskrankheiten finanziert wurden. Diese Ermittler, die den Betrug begangen haben, werden bis zum heutigen Tag vom NIAID im großen Stil bezahlt.
Sprecher:
Und die ganze Welt hört auf seinen Rat, wie mit dieser aktuellen Pandemie umzugehen ist.

I:
Woher wissen wir, dass das was er sagt, das ist, was wir lernen müssen?

M:
Was er sagt, ist absolute Propaganda und dieselbe Art von Propaganda, die er seit 1984 verübt hat, um Millionen Menschen zu töten.
Filmausschnitt:
Fauci: Aus dieser Studie wissen wir ganz klar, dass die Verzögerung der Progression deutlich größer sein wird als bei Personen, die das Medikament nicht einnehmen.

M:
Es begann so richtig, als ich 25 Jahre alt war. Ich gehörte zu dem Team, das HIV aus dem Speichel und dem Blut der Patienten aus Frankreich isolierte, wo Luc Montagnier das Virus ursprünglich isoliert hatte. Dies war eine bestätigende Studie. Aber Thony Fauci und Robert Gallo arbeiteten damals zusammen, um die Geschichte auf eine andere Weise zu verdrehen.
Zu diesem Zeitpunkt sagte Dr. Ross, er sei nicht in der Stadt. Anthony Fauci sagte, wir wissen, dass Sie ein Schriftstück in der Presse haben, und wir wollen eine Kopie davon.
Und ich sagte: ‘Ja, es gibt ein Schriftstück in der Presse und es ist vertraulich. Und nein, ich werde Ihnen keine Kopie davon geben.‘ Er fing an, mich anzuschreien. Dann sagte er: ‘Geben Sie uns sofort das Papier oder Sie werden wegen Ungehorsams gefeuert!‘
Und ich sagte nur: ‘Ich bin sicher, wenn Dr. Ross sagt, er kommt zurück, können Sie das Gespräch führen.‘ Und so kommt Frank zurück – einige Wochen später zurück – und er wird wirklich schikaniert, Fauci das Papier zu geben.
Fauci verzögert die Herausgabe der Zeitung für mehrere Monate, während Robert Gallo seine eigene Zeitung schreibt und den ganzen Ruhm erntet.
Und natürlich sind auch Patente im Spiel. Diese Verzögerung der Bestätigung führte buchstäblich zur Verbreitung des Virus, der Millionen Menschen tötete.

Filmausschnitt:
Vielleicht hat niemand die Angst vor AIDS besser ausgedrückt, als der New Yorker Schriftsteller Larry Kramer. Aber er war sogar noch wütender auf die Bundesregierung und die Pharmaindustrie. Eine Person, die Kramers Wut spürte, war Dr. Anthony Fauci vom Nationalen Gesundheitsinstitut.

M:
Es war für mich immer noch niederschmetternd zu denken, dass ich 1999 nicht wusste, dass meine Arbeit etwas war, das man vermieden hatte. Von 1982 und 1983, als das Virus isoliert wurde, brauchte das Virus nicht bis 1984 zu warten, um bestätigt zu werden. Stellen Sie sich vor, wieviele Menschen auf dem gesamten afrikanischen Kontinent eine Generation verloren waren, als das Virus durch die Luft von einer Gruppe von Menschen verbreitet wurde. Darunter Robert Redfield, der heute zusammen mit Tony Fauci Chef der CDC ist. Sie arbeiteten zusammen, um Kredite zu nehmen und Geld zu verdienen. Und sie hatten die Patente darauf und passten sie auf die IL-2-Therapie an, die absolut die falsche Therapie war. Und wäre das nicht passiert, wären Millionen nicht an HIV gestorben.


I:
Wie kann ein Mann oder irgendeine Person, die globale Ratschläge für die Gesundheit gibt, ein Patent auf die Rezeptur und den Impfstoff besitzen? Ist das kein Interessenkonflikt, oder sollte das keiner sein?

M:
Es ist ein Interessenkonflikt und in der Tat, ist dies eines der Dinge, die ich gesagt habe und die ich Präsident Trump gerne sagen möchte: Die Aufhebung des Bayh–Dole Gesetz.
Filmausschnitt:
Bayh–Dole hat die Art und Weise wie Universitäten an den Technologie-Transfer heran gehen, grundlegend verändert. Und das sehen Sie am besten in den Statistiken. Universitäten erhalten heute sechzehn Mal so viele Patente wie 1980. Jetzt erhält jeder mehr Patente. Dennoch ist der Anteil der Universitäten an allen Patenten in den Vereinten Staaten mehr als fünf Mal so hoch wie vor Bayh–Dole. Die Situation ist so schlimm geworden, dass ein Beamter der Informationstechnologiebranche die Universitäten öffentlich, als Zitat: „Crack-Süchtige“ bezeichnet hat. Getrieben von, Zitat: kleingeistigen Technologie-Transferbüros, die nach Patent-Lizenzgebühren süchtig sind.

M:
Dieses Gesetz gab Regierungsangestellten das Recht, ihre Entdeckungen zu patentieren. Also, geistiges Eigentum für Entdeckungen zu beanspruchen, für die der Steuerzahler bezahlt hat. Seit dies in den frühen 80er Jahren geschah, zerstörte es die Wissenschaft und dies ermöglichte die Entwicklung dieser Interessenkonflikte. Und das ist das Verbrechen, das dahintersteckt. Jemanden wie Bill Gates mit Milliarden von Dollar auszustatten. Niemand hat ihn gewählt, er hat keinen medizinischen Hintergrund, er hat kein Fachwissen. Aber wir lassen solche Leute in diesem Land eine Stimme haben. Während wir das Leben von Millionen von Menschen zerstören.
Bill Gates:
„Die Normalität geht erst dann zurück, wenn wir die gesamte Weltbevölkerung weitgehend geimpft haben.“

I:
Wenn wir die obligatorischen Impfstoffe weltweit vorschreiben, werden diese Menschen, die die Impfstoffe besitzen, so wie ich das sehe, Hunderte von Milliarden Dollar verdienen.

M:
Und sie werden Millionen töten! Wie sie es bereits mit ihren Impfstoffen getan haben. Derzeit steht kein Impfstoff für irgendeinen RNA-Virus auf dem Plan, der funktioniert.

I:
Ich muss Sie also fragen, sind Sie gegen Impfstoffe?

M:
Oh, absolut nicht. Impfstoff ist in der Tat eine Immuntherapie. Genau wie Interferon-Alpha eine Immuntherapie ist. Ich bin also nicht gegen Impfungen. Meine Aufgabe ist es, Immuntherapien zu entwickeln. Das ist, was Impfstoffe sind.

I:
Glauben Sie, dass dieses Virus im Labor kreiert wurde?

M:
Ich würde nicht das Wort „kreiert“ verwenden. Aber man kann nicht sagen, dass es natürlich entstanden ist, wenn es über das Labor entstanden ist. Es ist also ganz klar, dass dieses Virus manipuliert wurde. Diese Virusfamilie wurde manipuliert. Und in einem Laboratorium untersucht, indem die Tiere in das Laboratorium gebracht wurden. Und das ist es, was freigesetzt wurde. Ob absichtlich oder nicht. Das kann nicht natürlich vorkommen. Jemand ist nicht auf einen Markt gegangen und hat eine Fledermaus geholt. Das Virus ist nicht direkt auf den Menschen übergesprungen, so funktioniert das nicht. Das ist eine beschleunigte Virus-Evolution (= Entwicklung). Wenn es ein natürliches Ereignis wäre, würde es bis zu 800 Jahre dauern, bis es auftritt. Dies geschah bei SARS-1 innerhalb eines Jahrzehntes. Das ist kein natürliches Ereignis.

I:
Und haben Sie eine Vorstellung davon, wo es stattgefunden hat?

M:
Oh ja, ich bin sicher es geschah zwischen den Laboratorien Fort Detrick in North Carolina, dem Forschungsinstitut für Infektionskrankheiten der US-Armee und dem Wuhan-Labor.

Filmausschnitt:
3,7 Millionen Dollar flossen vom National Institutes of Health in den USA an das Wuhan-Labor in China. Dasselbe Labor, von dem viele Leute gesagt haben, dass diese Coronavirus-Infektion dort ihren Ursprung hatte.
Wir wissen jetzt auch, dass das NIAID die des National Institutes of Health angegliederte Abteilung die von Dr. Anthony Fauci geleitet wird, bereits in der Vergangenheit Experimente mit dem Coronavirus im Labor in Wuhan durchgeführt hat.

Wenn Dr. Anthony Fauci, der Öffentlichkeit gegenüber nicht ehrlich über seine Verbindung zu diesem Labor sein kann, dann muss Fauci gehen.

M:
1999 arbeitete ich am USA-RIID in Fort Detrick. Und meine Aufgabe war es Ebola beizubringen, wie man menschliche Zellen infiziert, ohne sie abzutöten. Ebola konnte keine menschlichen Zellen infizieren, bis wir es in den Labors aufnahmen und es ihm beibrachten.

I:
Es ist schwer die Todeszahlen zu ignorieren, es sind Menschen gestorben und sie sterben daran und zwar in alarmierenden Zahlen. Wie bringen Sie das unter einen Hut?

M:
Es ist ziemlich einfach, wenn Sie sehen was die Regierung getan hat und das ist, dass sie Dr. Birx zitiert haben: „Wir haben in Bezug auf die Sterblichkeit einen sehr liberalen Ansatz gewählt.“
Wenn mein Mann sterben würde, der an COPD leidet, seine Lunge hat eine Fibrose, würde seine Lunge theoretisch genauso aussehen wie bei jemandem mit Covid-19. Aber er hat keine Anzeichen einer Infektion. Wenn man also keine Tests durchführt und keine Anzeichen für eine Infektion hat und wenn man heute dort mit Covid-19 reingekommen wäre und das hören wir von den Ärzten und Krankenschwestern, die verärgert sind.

I:
Ich habe im Internet so viele Ärzte gesehen, die ihre eigenen Webcam-Videos gemacht haben und die fassungslos waren angesichts des Protokolls, das die CDC ihnen gegeben hatte.

Filmauszüge:
Nun letzten Freitag erhielt ich ein siebenseitiges Dokument, in dem mir sozusagen mitgeteilt wurde, wenn ich eine 86-jährige Patientin hätte, die eine Lungenentzündung hatte, aber nie auf Covid-19 getestet wurde, wir aber irgendwann, nachdem sie an Lungenentzündung erkrankt war, erfuhren, dass sie ihrem Sohn ausgesetzt gewesen war, der keine Symptome hatte, aber später mit Covid-19 identifiziert wurde, dass es angemessen wäre auf dem Totenschein Covid-19 zu diagnostizieren.
Wenn ich meinen Sterbebericht schreibe, werde ich unter Druck gesetzt, Covid hinzuzufügen. Warum ist das so? Warum werden wir unter Druck gesetzt, Covid hinzuzufügen? Um vielleicht die Zahlen zu erhöhen, und es ein bisschen schlechter aussehen zu lassen, als es ist!? Ich denke schon.

Filmausschnitt:
Warum sollten Sie die Zahl der Todesfälle aufgrund von Covid-19 verzerren wollen? Nun, Angst ist ein guter Weg um Menschen zu kontrollieren. Und manchmal ist die Fähigkeit der Menschen selbstständig zu denken gelähmt. Wenn sie genug Angst haben und das ist nicht der Zustand, indem ich die Menschen haben möchte. Ich möchte, dass die Leute sagen, dass wir das durchstehen werden. Ich werde meinen Kopf benutzen, ich werde zu verschiedenen Quellen gehen, ich werde verschiedenen Quellen zuhören und ich werde selbst denken. Denn das ist es, was Amerika ausmacht.
Dr. D. Birx:
Wenn jemand mit Covid-19 stirbt, zählen wir das als Tod von Covid-19.

M:
Man stirbt nicht mit einer Infektion, man stirbt an einer Infektion.

I:
Ich habe mit Ärzten gesprochen, die zugegeben haben, dass ihnen Anreize angeboten werden, Patienten aufzulisten, die an Covid-19 erkrankt oder gestorben sind.

M:
Ja, 13.000 Dollar von Medicare, wenn sie es Covid-19 nennen.

Filmausschnitt:
Im Moment hat Medicare festgelegt, dass, wenn man eine Covid-19 Einweisung ins Krankenhaus hat, 13.000 Dollar erhält. Wenn dieser Covid-19 Patient an ein Beatmungsgerät angeschlossen wird, bekommt man 39.000 Dollar. Drei Mal soviel.

M:
Und man hat sie mit dem Beatmungsgerät getötet, weil man sie falsch behandelt hat.
Filmausschnitt:
All die Dinge die einfach keinen Sinn machen, die Patienten, die ich vor mir sehe, die Lungen die ich zu verbessern versuche, haben mich zu der Annahme verleitet, dass wir nach einem medizinischen Paradigma operieren, das nicht wahr ist und ich befürchte, dass diese fehlgeleitete Behandlung in sehr kurzer Zeit zu einem enormen Schaden für eine große Anzahl von Menschen führen wird.

I:
Meine nächste Frage bezieht sich auf Italien: Ich möchte wissen warum Italien so hart getroffen wurde?

M:
Italien hat eine sehr alte Bevölkerung. Sie sind sehr krank mit Entzündungskrankheiten.
Anfang 2019 bekamen sie eine ungetestete neue Form des Grippeimpfstoffs, der vier verschiedene Grippe-Stämme, darunter den hochpathogenen H1N1 enthielt. Dieser Impfstoff wurde in einer Zellreihe, einer Hundezellreihe gezüchtet. Hunde haben viele Coronaviren und deshalb werden sie dort nicht getestet, man könnte einfach sagen: Oh, das war`s.

Filmausschnitt:
Während das Land beginnt, sich von der schlimmsten, der Coronavirus-Epidemie zu erholen, bleibt die Frage offen: Was geschah mit all dem Hydroxychloroquin?
Wir wissen das Hydroxychloroquin und Zink für die Patienten hervorragend wirken. Und dann kommt Fauci und sagt: „Nun, es gibt keine doppelblind kontrollierte Placebo-Studie.“ Übrigens Herr Dr. Fauci, wird es für ihren Impfstoff eine doppelblind kontrollierte Placebo-Studie geben? Wird es eine geben?

Filmausschnitt:
In einer Umfrage an der fast 2.300 Ärzte in etwa 30 Ländern teilnahmen, wurde Hydroxychloroquin als das wirksamste Medikament zur Behandlung des Virus eingestuft.

M:
Die AMA sagte, Ärzte würden ihre Zulassung verlieren, wenn sie Hydroxychloroquin, ein Malaria Medikament, verwenden. Das steht seit 70 Jahren weltweit auf der Liste der unentbehrlichen Medikamente. Dr. Fauci nennt das anekdotische Daten. Es ist keine Märchenerzählung, wenn wir Tausende von Seiten mit Daten haben, die besagen, dass es gegen diese Familie von Viren wirksam ist. Es handelt sich um essentielle Medizin und sie verschweigen sie den Menschen nicht nur jetzt, sondern seit unserer Entdeckung, auch bei Autismus. Es gab ein altes antivirales Medikament, ein Hunderte Jahre altes Medikament namens Sermon, auf der VIAL Liste der unentbehrlichen Medizin. Sie gab Kindern mit Autismus buchstäblich eine Stimme, ein Leben. Was taten Bayer und Monsanto? Sie nahmen es jedem weg, man konnte es nicht bekommen, um sein Leben jetzt zu retten. Und wir haben es versucht, glauben sie mir, auf jede uns mögliche Weise. Wenn man also ein Medikament vom Markt nimmt ... – und nicht nur die WHO die FDA und CDC, Anthony Fauci hat alles abgeschafft. Das muss ein Ende haben. Dann haben wir wieder eine gesunde Welt, und wir haben tonnenweise Geld. Denn wir können das ganze Geld, dass sie mit ihren Patenten verdienen nehmen und es den Opfern dieser Plage der Korruption geben.


I:
Kann man sagen, dass alles was nicht patentiert werden kann, absichtlich aufgehalten wurde, weil es keine Möglichkeit gibt, davon zu profitieren? Sind das natürliche Heilmittel, die wir schon immer hatten?

M:
Auf jeden Fall, das kann man wohl sagen. Und das ist genau das, was bei Covid-19 vor sich geht. Das Spiel besteht darin, die Therapien zu verhindern bis alle infiziert sind – und die Impfstoffe voranzutreiben. In dem Wissen, dass die Grippeimpfstoffe die Chancen um 36 % erhöhen Covid-19 zu bekommen.

I:
Woher stammen diese Daten?

M:
Aus einer Veröffentlichung im vergangen Jahr, in der Militärs, die gegen Grippe geimpft worden waren, anfälliger für Coronaviren waren. Coronaviren sind in jedem Tier vorhanden, wenn man also jemals einen Grippeimpfstoff erhalten hat, wurde man mit einem Coronaviren infiziert und dann eine Maske aufgesetzt.

Filmausschnitt:
Das macht keinen Sinn, wir tragen in einer akuten Situation eine Maske um uns zu schützen. Wir tragen jetzt keine Masken, wie kommt das? Weil wir die Mikrobiologie verstehen. Wir verstehen die Immunologie und wir wollen starke Immunsysteme. Unser Immunsystem ist an Berührung gewöhnt, wir teilen Bakterien, Staphylokokken, Streptokokken, Viren. Wir entwickeln täglich eine Immunantwort auf dieses Zeug. Wenn man das wegnimmt, lässt das Immunsystem nach. Als Schutz vor Ort sinkt mein Immunsystem. Wenn man mich Monate dort hält, sinkt es noch mehr, und jetzt bin ich zu Hause, wasche mir die Hände, wasche kräftig die Theken und mache mir Sorgen um die Dinge, die ich zum Überleben brauche.
Sie haben keine Immunschwäche und Sie sind nicht alt. Sie sollten in der Lage sein ohne Handschuhe und ohne Maske rauszugehen. Ich denke, wenn man diese Dinge tut, sollte man entweder einen Schutzraum errichten oder eine Maske und Handschuhe tragen. Ich glaube nicht, dass jeder eine Maske und Handschuhe tragen muss, weil es die Bakterienflora reduziert. Es erlaubt Ihnen nicht mit der Gesellschaft ihrer Bakterien, Ihrer Flora und Ihren Viren zu interagieren. Ihre Freunde die Sie vor anderen Krankheiten schützen verschwinden am Ende und jetzt ist es wahrscheinlicher, dass Sie eine opportunistische Infektion bekommen. Infektionen, die hoffen, dass Sie Ihre guten Bakterien nicht für sich kämpfen lassen, das macht Sinn.
Und dann kommen wir alle mit einem schwächeren Immunsystem aus dem Schutz und fangen an mit Viren und Bakterien zu hantieren. Was glauben sie was passieren wird, Krankheiten werden sich einfacher ausbreiten.
Ich garantiere Ihnen, wenn wir das Land wieder öffnen, wird das eine riesige, riesige Menge an Krankheiten geben, die grassieren werden. Die Aufbausteine Ihres Immunsystems sind Viren und Bakterien, Ende der Geschichte.

M:
Wenn Sie die Maske tragen, wird buchstäblich Ihr eigenes Virus aktiviert. Sie werden von Ihrem eigenen reaktivierten Coronavirus krank und wenn es zufällig SARS COV-2 ist, dann haben Sie ein großes Problem.

I:
Sie sind nicht die erste Virologin, die mir gesagt hat, dass wir genau das Gegenteil von dem tun, was wir tun sollten, um das Virus einzudämmen und eine Immunität gegen dieses Virus zu schaffen.

M:
Warum sollte man den Strand absperren?
Man hat Abläufe im Boden im Sand. Es gibt teilende Mikroben im Ozean, im Salzwasser. Das ist doch Wahnsinn.

I:
Diese Institution, die unsere Umwelt und unseren Körper verschmutzen. Es gab eine Zeit, da mussten sie tatsächlich ihre eigenen Kämpfe austragen. Aber sie haben bei der Manipulation der Massen so gute Arbeit geleistet, dass es jetzt andere Leute sind, die ihren Mitmenschen ruhigstellen. Und die großen Technologieplattformen ziehen nach und schalten alles ab. In diesem freien Land sind keine Gegenstimmen mehr erlaubt und ich hätte nie gedacht, dass ich das jemals erleben würde.

M:
Noch würde ich akzeptieren, was ich seit 2011 erlebt habe. Es ist unbegreiflich, wie eine Gesellschaft so getäuscht werden kann. Dass die Art von Propaganda dort weitergeht, die uns nur dazu treibt uns gegenseitig zu hassen.
Hoffentlich ist dies der Weckruf ganz Amerikas, zu erkennen, dass dies kein Sinn macht. Und dass wir gewinnen, weil es das ganze Programm mit solchen Informationen zum Scheitern bringen wird. Und für mich ist es die großartige Nachricht, dass die Ärzte aufwachen und sagen, „wartet einen Moment“:

Filmausschnitt:
„Ihr Ärzte, die das hier sehen, und es sehen zurzeit eine Menge von euch, warum werdet ihr nicht laut? Ich bin hier, um euch zu verteidigen, ich bin hier um meine Freiheiten zu verteidigen, ich bin hier um die Freiheiten meiner Familie zu verteidigen, die Rechte meiner Patienten, zu entscheiden, was sie mit ihrem Leben anfangen wollen. Ich bin einfach erschüttert, warum es nicht mehr Ärzte wie mich gibt, die überall darüber reden. Wir sollten uns jetzt zusammenschließen. Ihr müsst aufwachen, weil euch eure Freiheiten weggenommen werden und das alles wegen falschen Nachrichten, die es da draußen gibt. Das ist falsch! Leute sollten dafür ins Gefängnis gehen!“

M:
„Es sind also nicht die Wissenschaftler, die in irgendeiner Weise unehrlich sind. Sie hören auf Leute, die seit mehr als 40 Jahren kontrollieren, wer finanziert wird, was veröffentlicht wird. Und es tut mir leid, es sagen zu müssen, dass viele, viele Leute einfach das Geld und den Ruhm nehmen werden, und damit Dinge unterstützen, die absolut nicht wahr sind.“

I:
„Was sagen Sie zu den medizinischen Fachleuten, die gerade erst anfangen, das Ausmaß davon zu begreifen, wie sehr sie getäuscht wurden und wie sehr sie von ihrem Schwur abgebracht wurden, kein Schaden anzurichten?“

M.:
„Ich sage: Vergebt euch selbst! Es ist für uns alle am schwersten zu erkennen und zwar, dass wir in bester Absicht studiert und gelernt haben, was wir für die Wahrheit hielten. Wir hatten keine Ahnung, ob die Daten, die uns gesagt wurden, wahr waren oder nicht wahr waren. Wir sind einfach unterrichtet worden und hatten in unseren Schulen eine ganz andere Wissenschaft. Man wird nicht finanziert, wenn man nicht die Parteilinie vertritt; man wird nicht veröffentlicht. Das war wahrscheinlich das Schwierigste. Was mir am meisten zu schaffen machte, war das Verständnis, dass wissenschaftliche Zeitschriften, die Entdeckung, die alle hätten heilen sollen, verdreht wurde.“

Frau an Vortrag/Konferenz:
„Während die wissenschaftliche Gemeinschaft den Mut hatte, die Frage zu beantworten, ob diese Krankheiten möglicherweise von ihnen selbst verursacht wurden. Danke.“

M.:
„Was wir also ziemlich alles getan haben, seit ich aus dem Gefängnis entlassen wurde, war die Gründung einer Bildungsfirma. Wir wecken Ärzte auf, und das ist sehr schwierig, aber jeder Arzt, der erkannt hat, dass sie vielleicht Teil des Problems waren, hat es jetzt umgekehrt, um in Richtung einer besseren Gesellschaft zu marschieren und den Glauben an das Versprechen von Edison wiederherzustellen. Das ist alles was wir tun können.“

I:
„Nun, Doktor Mikovits, ich danke Ihnen vielmals für Ihre Zeit. Es war mir eine große Ehre, hier mit Ihnen zu sitzen und ich möchte Ihnen besonders für Ihren Mut danken.“

M:
„Ich danke Ihnen. Ich weiss das sehr zu schätzen.“

Georgetown University 2017: „Der Gedanke, dass wir nun nur noch wenige Tage von einer neuen Regierung entfernt sind, da ich, wie Sie in der Einleitung hörten, schon eine Weile dabei bin und die Gelegenheit hatte in fünf Regierungen zu dienen, dachte ich, dass ich diese Perspektive heute auf das Thema ,Pandemiebereitschaft‘ anwenden würde. Und wenn es eine Botschaft gibt, die ich Ihnen heute mit auf den Weg geben möchte, dann die, dass es zweifelslos zu einem überraschenden Ausbruch kommen wird. Was uns außerordentlich zuversichtlich stimmt, ist, dass wir dies in den nächsten Jahren erleben werden. Ich danke Ihnen.“



(c) 2020 by JÜRGENS-BLOG